Ein Feriendorf an der Blumenriviera, welches es so nicht ein zweites mal gibt. Erholung ist garantiert!

VdF-Luftbild.jpg

Villaggio dei Fiori

Via Tiro a Volo
18038 Sanremo - (IM)

tel +39.0184.660635
fax +39.0184.662377

info@villaggiodeifiori.de

Im Pinienwald Fontan

Eine Landschaft abseits jeglichen Trubels ... reiner Balsam für die Seele

Sie erleben mit uns eines der schönsten Ziele im Hinterland von Ventimiglia. Es geht in die Berge, dort wo die mediterrane Macchia gedeiht, zwischen Himmel, Meer und Bergen.

8:30 Uhr :: Abfahrt in Villaggio dei Fiori

Vom Infopoint in Villaggio dei Fiori geht es in die Berge. Wir fahren die Küstenstrasse entlang bis nach Ventimiglia. Von hier aus geht es weiter, entlang des Flusses Roja. An Airole vorbei bis Fanghetto, dem letzten Ort in Italien. Nach Überqueren der Grenze nach Frankreich, führt die Fahrt weiter an Breil-Sur-Roya und Saorge vorbei um in Fontan in unseren wunderbaren Pinienwald zu gelangen.

Abfahrt 2.jpg
Abfahrt 4.jpg

10:00 Uhr :: Pinienwald bei Fontan

Jetzt geht die Tour erst richtig los. Aber keine Sorge, auch ungeübte Wanderer können daran teilnehmen. Unser sympatischer Reiseleiter Giampiero wandert uns gekonnt voran. Mit großer Begeisterung erklärt er auf dem Weg über die Vegetation, Landschaft und das Leben der Einheimischen. Da er auch Jäger ist, besitzt er das nötige Wissen, das Verhalten der Tiere und deren Reaktionen zu vermitteln. Natürlich darf dabei eine gesunde Portion Jägerlatein nicht fehlen.

Pinienwald 4.jpg
Pinienwald 2.jpg

12:00 Uhr :: Denkmal Liberator's Monument

Nach ca. 2 Stunden gemütlichem, leichten bergauf wandern, erreichen wir das Denkmal Liberator's Monument der abgestürtzten B24, amerikanischer Herkunft. Giampiero erzählt uns die Geschichte wie es zu dieser Tragödie kam.

Denkmal 1.jpg
Denkmal 3.jpg
Denkmal 2.jpg
Denkmal 6.jpg

13:00 Uhr :: Picknick

Nach der lustigen Strapaze... wird es jetzt so langsam Zeit uns zu stärken. Der Koch von Villaggio dei Fiori hat uns dafür ein hervorragendes Picknick vorbereitet. Unter anderem mit ligurischen Spezialitäten und landestypischen Weinen und Säften.

Picknick 2.jpg
Picknick 8.jpg

14:00 Uhr :: Abmarsch zu den Hirten auf 1.791m

Nachdem wir gestärkt sind, erinnert GIAMPIERO uns an das Motto "Nach dem Essen sollst du Ruhen oder 1.000 Schritte tun". Wir wandern zu den historischen Hirtenunterkünften, die auf 1.791m liegen. Ein tolles Panorama erwartet uns dort. Mit etwas Glück sehen wir Murmeltiere, Steinböcke, Gemse, Bergziegen und Kühe.

Abmarsch 2.jpg
Abmarsch 4.jpg

15:30 Uhr :: Aufbruch ins Tal

Mit großer Begeisterung über das Gesehene und Erlebte machen wir uns auf den Rückweg. Natürlich geht es jetzt leichter, da ja hoffentlich alle Vorräte an Essbarem und Trinkbarem aufgebraucht sind. Jetzt heisst es Abschied nehmen von diesem wunderschönen Pinienwald.

Für die Heimfahrt nach Sanremo nehmen wir eine andere Route. Wir fahren durch Fontan über Berge nach Saorge.

Aufbruch 2.jpg
Aufbruch 3.jpg
Aufbruch 4.jpg
Aufbruch 5.jpg

16:30 Uhr :: Zwischenstop zum Erfrischen in SAORGE

Um das Erlebte nochmals gemeinsam zu feiern, machen wir in SAORGE einen Zwischenstop.

Anschließend gehts dann zurück nach Villaggio dei Fiori... es war ein wunderbarer Tag.

Zwischenstop 1.jpg
Zwischenstop 2.jpg
Zwischenstop 3.jpg

Infos & Reservierung:

E-Mail: silvia@villaggiodeifiori.it | Telefon: 0039.0184.660635

Aufbruch 3.jpg